Zur Navigation


Ich biete an:

Psychoanalyse:

Im emotionalem Erleben der analytischen Situation erschafft das träumerische Ahnungsvermögen den Ermöglichungsraum des Unbewussten. Abwesendes, weil nur gering oder nicht repräsentiert, wird wieder psychisch auffindbar, mit Worten versehen denkbar und durch Assoziationen mit Erzählungen (Narrationsfragmenten) der eigenen Biographie verwoben.

Stundenfrequenz von drei bis vier Wochenstunden, zumeist im Liegen auf der Couch.

Psychoanalytische Psychotherapie:

Lebenskonflikte mit  sich wiederholenden Beziehungsschwierigkeiten in privaten und beruflichen Feldern veranlassen zur Selbstreflexion, weil es so nicht weitergehen kann.

Stundenfrequenz von ein bis zwei Wochenstunden, im Sitzen und nicht liegend auf der Couch.

Supervision:

Fokussierte und kontinuierliche Reflexion des beruflichen Feldes mit seinen Problemstellungen, begleitend über einen kurzen Zeitraum.

Krisenintervention:

Wegen heftigen Gefühlsstürmen oder drängenden Impulshandlungen ist rasch  professionelle psychische Hilfestellung geboten.